Anfahrt
Kontakt
Archiv
Neues
Eindrücke
Konzept
ZWISCHENRÄUME

13.14produzentengalerie - Neues


ZischenRäume
Johann Georg Ludwig. Malerei
Vera Ludwig. Lyrik


06. 01. 2019 - 09.02.2019

Eröffnung: Sonntag, 06. 01. 2019, 11.30 Uhr
Musik: Georg Schmitt , Saxophon

In ihrer dritten gemeinsamen Ausstellung widmen sich Vera und Johann Georg Ludwig den Zwischenräumen. Die Bilder und Gedichte handeln vom Hörbar- und Sichtbarmachen der Zwischenräume. Die Worte, die metaphorische Sprache der Gedichte und die abstrakten Bilder bewegen sich in Zwischenräumen, die offen sind für Berührungen und Beziehungen.

Veras Gedichte markieren die Räume zwischen verschiedenen Erfahrungswelten wie Annäherung, Bindung, Trennung und Suche. Die Distanz wird im Erleben des Zwischenraums zur Verbindung, zum Übergang auf etwas Neues hin. Die Bilder von Johann Georg loten die Zwischenräume zwischen Farben und Formen aus. Der wenig kontrollierte Zufall verleiht den Bildern ihren experimentellen Charakter. Das Spannungsverhältnis zwischen Malerei und Lyrik schafft so dynamische Zwischenräume, die sich dem Fremden öffnen.

Der Raum zwischen den Löchern

Alles was uns fehlt
glitzert wie Diamant
leuchtet in den allerschönsten Farben
und legt uns Sehnsuchtsmelodien ins Ohr

Wir schauen hinein
in die schillernde Welt der Träume
und dunkler wird der
Raum zwischen den Löchern

Und ist doch das was uns trägt

Öffnungszeiten: Samstag, 11.00 – 15.00 Uhr und nach Vereinbarung.
Impressum